Grußwort zum 728. Katharinenmarkt 2017


Liebe Steinauerinnen und Steinauer,
liebe Besucherinnen und Besucher,
sehr geehrte Damen und Herren,

Herzlich Willkommen zum 728. Katharinenmarkt in der schönen Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße.

Ein schönes, vielseitiges und aufregendes Angebot an Marktständen, Fahrgeschäften sowie ein abwechslungsreiches Programm in dem Festzelt des Steinauer Karneval-Verein „Hanneklasia“ e.V. auf dem „Kumpen“, warten auf Sie.

Für Spaß und Freude bei Kindern und Jugendlichen sorgt der Erlebnis- und Vergnügungspark, der auf der „Mauerwiese“ aufgebaut ist.

Der Krammarkt sorgt hoffentlich bei allen Gästen für stöberreiche Stunden. Auch für das leibliche Wohl ist während des diesjährigen Katharinenmarktes ausreichend gesorgt. Ob Deftig oder Süß, es ist für jeden etwas dabei.

Verbinden Sie unbedingt den Besuch des Katharinenmarktes mit einem Museumsbesuch. Schauen Sie sich unser „Museum Steinau… das Museum an der Straße“ an und besuchen Sie unser Brüder Grimm-Haus.
Auch unsere kleinen Besucher sollen viel Freude an unserem Katharinenmarkt haben. Daher wird es auch in diesem Jahr wieder ein schönes und umfangreiches Kinderprogramm im Amtshof des Brüder-Grimm-Hauses geben. Dort wird ein Märchenzelt stehen und viele schöne Spiele angeboten.

Auch wird es in diesem Jahr wieder den traditionellen „Babbelabend – Heiteres und Besinnliches“ des Geschichtsvereines geben. Diese Veranstaltung hat ebenso schon Tradition und ist auch immer sehr gut besucht.

Auch unsere Katharinenmarktmeisterinnen und Katharinenmarktmeister sind wieder mit Leib und Seele dabei, welche jedes Jahr den Katharinenmarkt in ihren wunderschönen, traditionellen Gewändern mit mir eröffnen. Hierdurch entsteht bei der Eröffnung des Marktes eine besondere Atmosphäre, die unsere Markteröffnung doch Besonders macht…so wie es auch in dem Katharinenmarktmeisterlied „…so was gibt’s an keinem andem Ort…wo kann’s denn noch schöner sein“! zur Eröffnung besungen wird.

Darum, liebe Bürgerinnen und Bürger, kommen Sie zu unserer Markteröffnung, um dieses wunderschöne Erlebnis mit uns zu teilen und zu erleben.

Ein herzliches Dankeschön allen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Marktteilnehmerinnen und Marktteilnehmern, der Marktleitung und besonders den Schaustellern, die auch in 2017 erneut aktiv bei der Vorbereitung und Durchführung unseres Katharinenmarktes mitwirken werden.

Wir freuen uns auf ihren Besuch und auf einen aufregenden, geselligen und unvergesslichen Katharinenmarkt 2017.

Ihr Malte Jörg Uffeln
Bürgermeister der Stadt Steinau an der Straße

Ihr Rainer Bomba
Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur